Sprachauswahl

English (US) Français 日本語 简体中文

Wenn Sie Ihren Nokia Sleep in die Werkseinstellungen zurücksetzen, können Sie alle auf dem Gerät gespeicherten Daten löschen.

Wichtiger Hinweis:

  • Durch das Zurücksetzen Ihres Nokia Sleep werden keine Daten gelöscht, die mit der Nokia Health Mate-App synchronisiert wurden.
  • Alle Daten, die vor der Zurücksetzung Ihres Nokia Sleep nicht synchronisiert wurden, gehen dauerhaft verloren.

Um Ihren Nokia Sleep zurückzusetzen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. In Ihrem Smartphone, gehen Sie auf Einstellungen > Bluetooth. Tippen Sie auf das blaue Zeichen auf der rechten Seite der Name des Geräts und klicken Sie auf Vergessen oder Entfernen.
    sleep-forget-iphone.png
  2. Nehmen Sie den Nokia Sleep aus der Stoffhülle heraus.
    remove_case.png
  3. Drehen Sie den unteren Teil des Geräts zu sich.
    Eine Einkerbung mit dem Wort „Reset“ darunter gibt an, wo sich der Knopf zum Zurücksetzen in die Werkseinstellungen befindet.
    recto_verso.png
  4. Trennen Sie den Nokia Sleep vom Stromnetz und schließen Sie das Gerät erneut mit dem mitgelieferten Adapter an.
  5. Halten Sie den „Reset“-Knopf fünf Sekunden lang gedrückt.
    Die LED-Anzeige auf der Geräterückseite leuchtet dreimal rot auf und blinkt dann einmal lange grün.
    redblink.gif
    Eine blau blinkende LED-Anzeige signalisiert, dass der Zurücksetzungsvorgang erfolgreich durchgeführt wurde.
    blueblink.gif
  6. Bringen Sie die Stoffhülle wieder an.
    Streichen Sie dabei die Oberfläche des Sensors in der Hülle glatt.
    last-tute.gif

Klicken Sie hier, wenn Sie Nokia Sleep erneut installieren möchten.

Benötigen Sie weitere Hilfe? Zögern Sie nicht, uns erneut zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns